Spanen - spannend!

Was bedeutet «Spanen»?

Drehen und Fräsen sind sogenannt zerspanende – oder spanabhebende – Fertigungsverfahren.

Diese beiden Bearbeitungstechniken unterscheiden sich – kurz gefasst – darin, ob das Werkstück oder das Werkzeug bewegt wird.

Zerspanen oder Spanabheben bedeutet, von einem Materialblock auf gezielte Weise Substanz zu entfernen, bis die gewünschte Form entstanden ist.

Dazu spannen wir ein geometrisch definiertes Werkzeug in unsere Dreh- oder Fräsmaschinen ein: Seine keilförmige Werkzeugschneide dringt in die Oberfläche des Werkstückes ein und schält eine dünne Materialschicht ab. Diese abgetrennte Schicht nennen wir «Span».

Die Begriffe «Zerspanen» oder «Spanabheben» werden vor allem in Zusammenhang mit Metall verwendet. Aber auch alle anderen festen Werkstoffe wie Holz oder Kunststoffe werden «zerspanend» bearbeitet.

 
Seite weiterempfehlen

News

Tensiometer
leadbild_tensiometer
Tensiometer
Utzinger Mechanic produziert Siebspannungsmessgeräte für die papierproduzierende Industrie
Haushaltartikel
Leadbilder_Haushaltrollenpapier
Haushaltpapierrollen-Halter

Unser Haushaltpapierrollen-Halter ist standfest, robust, einhändig bedienbar und formschön.

 
 

Utzinger Mechanic

Raaterstrasse 27 | CH-8175 Windlach
Telefon +41 (0)44 865 28 50 | Fax +41 (0)44 865 70 64 | b.utzinger@utzinger-mechanic.ch
 
Webteam / Update: September 2017
Utzinger Mechanic